Die Geschichte unserer Wehr

Erstmals wurde das Bestehen einer Feuerwehr in Martinskirchen 1839 erwähnt. Allerdings handelte es sich hierbei um einen Pflichtfeuerwehrverband zwischen den früheren Gemeinden Rogglfing, Martinskirchen und Langeneck. Im selben Jahr wurde die Gemeinschaftslöschmaschine angeschafft, und in Martinskirchen stationiert.

Löschmaschine von 1839

1874 wurde eine weitere Löschmaschine für damals 1050 Mark gekauft und in Langeneck untergebracht. Schließlich bekam auch Rogglfing eine eigene Spritze. Es bestand jetzt zwar immer noch der Feuerwehrpflichverband der 3 Gemeinden, jedoch gingen die 3 Orte eigene Wege.

1903 erlangte die Feuerwehr aus Martinskichen als erste die „Freiwilligkeit „.

FFW Martinskirchen
Gruppenbild von 1910

1953 fand die erste Fahenweihe der FFW Martinskirchen statt. Im Jahre 1965 wurde der Feuerwehr Martinskirchen ein neues Löschfahrzeug übergeben, wobei es sich um ein TSF auf der Basis eines Ford Taunus Transit handelte.

Schließlich fand 1978 das 75jährige Gründungsfest der Feuerwehr mit 66 geladenen Vereinen statt, Patenverein war die Freiwillige Feuerwehr aus Langeneck.

1984 war es wieder an der Zeit, ein neues Fahrzeug zu beschaffen. Hierbei wurde ein TSF von Mercedes Benz gekauft, welches noch heute in Betrieb ist.

Pfarrer Gaida bei Fahrzeugweihe 1984 unseres TSF

1986 bat die FFW Langeneck als Jubelverein die Wehr aus Martinskirchen die Aufgabe des Patenvereins zu übernehmen.

Im Hinblick auf das 100jährige Gründungsfest der FFW Martinskirchen wurde 2001 die Sanierung des Feuerwehrhauses in Angriff genommen. Im selben Jahr hatte die FFW Martinskirchen wohl ihren größten Brand zu bekämpfen. Ein Blitzschlag löste eine Großbrand in Grafing aus, wobei sofort 3 Seiten eines 4-seit Hofes in Flammen aufgingen. Das Wohnhaus konnte jedoch gerettet werden.

2003 feierte die FFW Marinskirchen das 100jährige Gründungsfest, wieder mit dem Patenverein aus Langeneck zusammen.

 

 

Führungskräfte ab 1903

Übersicht zu den Kommandanten seit 1903:

AmtszeitNameOrt
1903 – 1911Anton HagerHub
1912 – 1937Johann MaierhoferRigl
1938 – 1956Johann MeierGrasensee
1957 – 1976Thomas MaierhoferRigl
1977 – 1998Josef MaierhoferRigl
1999 – 2016Otto KollböckSaghub
2017 –Alois HoferRigl

Übersicht zu den Vorständen seit 1903:

AmtszeitNameOrt
1903 – 1906Josef PrexMartinskirchen
1907 – 1921Johann MeierGrasensee
1922 – 1955Isidor LugerGrasensee
1956 – 1977Josef UnterspergerMartinskirchen
1978 – 1998Josef Untersperger jun.Martinskirchen
1999 – 2016Erwin WernerGrafing
2017 – Karl ParstorferBachham