Unfall auf der B20 bei Rigl auf schneeglatter Straße

Um 01:36 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einem Autounfall auf der B20 bei Rigl gerufen. Der Fahrer eines Transporters aus Tschechien hatte in Richtung Eggenfelden fahrend bei schneeglatten Straßenverhältnissen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, dabei ist er auf Höhe Rigl auf der Gegenseite in den Graben gefahren, wodurch der Transporter auf die Seite gefallen war. Wir leisteten technische Hilfe und leiteten mit Unterstützung der FF Rogglfing den Verkehr.

Einsatzende war gegen 04:00 Uhr.